Muster zwischenzeugnis note gut

Consistency Of Fingering / Picking Es wird viel darüber geredet, wie viel besser 3NPS für die Konsistenz von Fingersatz und Picking ist, aber in der realen Welt denke ich, was du spielst, sollte ein MELODY sein und sobald du der Melodie nachsprichst, wird all diese Konsistenz wahrscheinlich trotzdem aus dem Fenster gehen! Die Konsistenz wird gefunden, die Skala nach oben oder unten zu spielen, oder konsistente Muster und « echte » Melodie ist selten so konsistent! Das Spielen von Scales nach oben und unten macht keine Musik! Gamelan-Musik verwendet eine kleine Auswahl an Skalen, einschließlich Pélog und Sléndro, keine mit gleichermaßen temperierten oder harmonischen Intervallen. Indische klassische Musik verwendet eine bewegliche Sieben-Noten-Skala. Indische R`gas verwenden oft Intervalle, die kleiner sind als ein Halbton. [10] Arabische Musik maqamat kann Vierteltonintervalle verwenden. [11] [Seite erforderlich] Sowohl in r`gas als auch in maqamat kann der Abstand zwischen einer Note und einer Beugung (z.B. `ruti) derselben Note kleiner sein als ein Halbton. Versuchen Sie nun, dieses Muster im Stück « Picking and Grinning » zu spielen. Nachdem Sie das Gefühl dieses hüpfenden rhythmischen Musters bekommen, müssen Sie nicht einmal auf Ihre Hände schauen. Ihr Pinky wird die beiden abwechselnden Bassnoten finden, weil sie immer den gleichen Abstand von der Wurzel haben. Wenn Sie die Notizen der 6. Zeichenfolge gelernt haben, kennen Sie automatisch die ersten Zeichenfolgennoten. Oder Sie können die dritte String-Note als zwei Bünde sehen, die höher sind als die gleiche Note auf der 5. Zeichenfolge.

Split Page / Cornell System: Teilen Sie die Seite in 3 Abschnitte mit Ihren eigenen Kommentaren und Fragen auf der linken Seite, Standard-Notizen auf der rechten Seite und eine Zusammenfassung am Ende. Durch die Einführung von blue notes, Jazz und Blues verwenden Skalenintervalle kleiner als ein Halbton. Die blaue Note ist ein Intervall, das technisch weder dur- noch mollig, sondern « in der Mitte » ist und ihm einen charakteristischen Geschmack verleiht. Ein normales Klavier kann keine blauen Töne spielen, aber mit E-Gitarre, Saxophon, Posaune und Trompete können Interpreten einen Bruchteil eines scharfen oder flachen Tons « biegen », um blaue Töne zu erzeugen. Zum Beispiel wäre die blaue Note im Schlüssel von E entweder eine Note zwischen G und G♯ oder eine Note, die sich zwischen beiden bewegt. Arbeiten Sie an allen vier oben genannten Mustern. Wenn Sie zum Beispiel die Note C spielen würden, sollten Sie in der Lage sein, sie in all ihren Positionen anhand der beweglichen Muster zu visualisieren, die wir gelernt haben… California Polytechnic State University (2016) Note Taking Systems.

Verfügbar ab sas.calpoly.edu/asc/ssl/notetakingsystems.html (Zugangsdatum 5. April 2016). Digital Pattern No.2 besteht auch aus Skalensegmenten, diesmal nur aus drei Noten.

Follow me !
0
This entry was posted in Non classé.